Im corsensys-Blog geistiges Futter finden

Haben Sie genug Futter oder brauchen Sie frische Inspiration?

„Selbstinszenierung und Eigen-PR - Sie sind gut - doch keiner weiß es!“ Vortrag von Falk S. Al-Omary

Wahres Vortrags-Feuerwerk in der Reihe Chefsache Talk

Provozieren kann Falk Al-Omary. Das hat er in der Politik gelernt. Doch nicht nur das: Seine Statements sind gespickt mit geistreichen Pointen. Selber schuld, wer da nicht zuhört und gründlich drüber nachdenkt.

Vertrieb war gestern, Selbstinszenierung ist heute; Prominenz schlägt Kompetenz; „Seien Sie in aller Munde und schaffen Sie Fans statt Kunden!“ – soweit ein paar seiner Appelle. Mit seinem Buchtitel „Bescheidenheit zieht Armut an“ setzt er noch eins oben drauf.

Welche Tipps gibt er nun zur Selbstinszenierung für Einzelpersonen und für ganze Organisationen?

Hier ein kleiner Auszug: 

  • Zeigen Sie Persönlichkeit, inszenieren und kultivieren Sie sie! Damit ist NICHT gemeint, sich als Schauspieler zu betätigen und eine Rolle zu spielen. Sein Rat lautet: „Sei der, der du bist. Was du nicht verbergen kannst, musst du hervortun!“
  • Schaffen Sie Markenzeichen! Das können immer wiederkehrende Sätze sein (Nina Ruge: „Alles wird gut.“) oder aber Äußerlichkeiten (Wer könnte sich Helmut Schmidt ohne Zigarette vorstellen oder Walter Momper ohne roten Schal?)
  • Übernehmen Sie Funktionen in Organisationen! Über ein öffentliches Amt können Sie die Öffentlichkeit direkt ansprechen und schaffen damit Medienpräsenz.
  • Betreiben Sie Event-Piraterie! Gehen Sie auf Veranstaltungen und stellen Sie Fragen: „Ich bin…, vom Unternehmen…, wir bieten Lösungen zu den Themen… und in diesem Zusammenhang habe ich noch eine Frage…“. Immer mit dem Dreiklang Name, Leistung, Firma.
  • Positionieren Sie sich glasklar und distanzieren Sie sich von allem, was nicht zu Ihren Werten passt! Sorgen Sie dafür, dass Sie immer eine eigene Position einnehmen – kein „Ich schließe mich meinem Vorredner an…“. Weniger als Meinungsführerschaft ist nicht genug.
  • Laden Sie immer wieder zu Veranstaltungen ein, schaffen Sie Einladungen zum Dialog, führen Sie Kontroversen!
  • Denken Sie in Verwertungsketten! Schieben Sie etwas an und lassen Sie es dann immer weiterlaufen. Bsp.: Pressemeldung schreiben. Aus jedem Absatz 1 Facebook-Post machen, aus jedem Facebook-Post 3 Twitter Tweets erzeugen. Das sorgt für maximale Reichweite mit vorhandenem Content.
  • Werden Sie zum Storyteller! Erzeugen Sie aus der Wahrheit eine emotionale, mitreißende Geschichte. Medien lieben Geschichten.
  • Schreiben Sie Pressemeldungen immer vom Problem zur Lösung! Fazit: Ich als Person, wir als Unternehmen sind die Lösung. Möglichst 2 Pressemeldungen im Monat.
  • Nutzen Sie die Systeme, in denen Sie ohnehin schon eingebettet sind!
  • Brechen Sie Regeln Ihrer Branche durch ungewöhnliche, aber integre Maßnahmen – z. B. schaffen Sie da Transparenz, wo Ihre Wettbewerber Ihre Karten verdecken.

Für eine halbe Stunde ganz schön viel Futter! Falk Al-Omary ist einer der seltenen Zeitgenossen, die mit wenigen Worten viel sagen. Und? Ist für Sie oder Ihr Unternehmen etwas dabei, was Sie gleich umsetzen können? Ganz ehrlich: Bei mir ist es eine ganze Menge!

Übrigens: Chefsache Talk findet einmal im Monat statt, immer am letzten Dienstag im Studio Phaenomenal in Stuttgart. Anmeldungen sind zum Beispiel über XING möglich. Mir gefällt’s!

Zurück

"Die größte Gefahr in Zeiten des Umbruchs ist nicht der Umbruch selbst -
es ist das Handeln mit der Logik von gestern." (Peter Drucker)